© Bild: INSTITUT SOMMER
In der fünftzehnten Episode von Leben mit Herz spricht Anke Sommer zum 2. Mal mit Lila Nettsträter, Inhaberin und Geschäftsführerin von „Kunst100“. Sie sprechen unter anderem über Change-Prozesse für Künstler, Wirtschaftlichkeit in der Kunst und über den Kunstmarkt.

In der fünfzehnten Podcastfolge von Leben mit Herz ist Lila Nettsträter (Inhaberin Kunst100) zum zweiten Mal zu Gast bei Anke Sommer. Das erste Gespräch der beiden Kunstliebhaberinnen war so spannend, dass sie sich entschieden haben, eine weitere Folge aufzunehmen.


Du erfährst in dieser Folge

  • mehr über das Change-Management nach der SOMMER-Methode©️,
  • wie die weiteren Bereiche Systemarbeit, Körpersignalarbeit und Persönlichkeitsentwicklung einen Change unterstützen und
  • wie diese Veränderungsprozesse beispielsweise für Künstler angewendet werden können.

Change-Prozesse sind immer individuell.

Ein Change-Prozess wird nach der SOMMER-Methode©️ immer individualisiert auf den Bedarf des Gegenübers angepasst. Es gibt für Anke und ihr nach der SOMMER-Methode© ausgebildetes Expertenteam keinen Weg für alle, sondern nur Individualität.

Veränderungsprozesse in der Kunst.

Anke und Lila setzen sich dieses Mal mit der Kunst, dem Kunstmarkt und Anwendungsbeispielen von Change- bzw. Veränderungsprozessen auseinander.

Freue dich auf die Beantwortung zahlreicher, spannender Fragen, wie:

  • Ist Change-Management auch etwas für Künstler?
  • Wie finde ich heraus, was „nicht förderlich“ ist?
  • Was sind praktische Beispiele für Change-Management-Prozesse?
  • Kann Change-Management bei kreativen und wirtschaftlichen Blockaden angewendet werden?
  • Warum sind dramatische Kunst oder negative Motive für den Betrachter anziehend?
  • Ist es möglich Kunst und Wirtschaftlichkeit zusammenzubringen?
  • Was sind Unterschiede zwischen dem Kunstmarkt und der Kunst?
  • Wie kann der Kunstmarkt revolutioniert werden und was kannst du tun, um etwas zu verändern?
  • Wie etabliere ich eine Veränderung nachhaltig?
  • Wie gehe ich mit der eigenen Sensibilität um und was sind eigentlich Körpersignale?

Wir wünschen dir viel Freude beim Hören dieser inspirierenden Podcastfolge.

Meldet euch bei uns, wenn ihr Fragen und Ideen habt.

Wir freuen uns auf eure Nachrichten!

Idee, Stimme und Regie, künstlerische Leitung: Anke Sommer
Gast: Lila Nettsträter
Musik: Felix Sommer
Ton und Schnitt: Martin Mitdank, HighWaveAudio
Grafische Umsetzung: INSTITUT SOMMER, Lukas Ullrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert