Gemeinsam Reflektieren!

Ein individuelles Teamangebot

Was ist die soziologische Reflexion?

Bei der soziologischen Reflexion nach der SOMMER-Methode© handelt es sich um eine Arbeitsmethode, bei der Teams, Abteilungen oder Führungspersonal gemeinschaftlich persönliche Herausforderungen reflektieren und daran wachsen. Ziel der soziologischen Reflexion ist es, interne Konflikte zu entemotionalisieren, den Arbeitsfokus und Selbstreflexion zu stärken, den Selbstwert zu erhöhen und einen sachlichen Gesamtüberblick über die Situation zu erhalten. Die soziologische Reflexion baut eine Reflexionsebene ein, die die Teilhabenden davor bewahrt, bei ihrer Arbeit sich selbst zu verbrennen. Unsere Experten nutzen die Körpersignalarbeit als Teil der SOMMER-Methode©, um die Bedürfnisse Ihres Teams genau erfassen und abdecken zu können.

Die soziologische Teamreflexion hilft Ihrem Team ihre individuellen Herausforderungen gemeinschaftlich zu lösen.

Die Methode kurz und knapp:

Schmerz- Leidenskreisläufe verlassen

Ihr Team profitiert von der soziologischen Teamreflexion, wenn:

Das sollten Sie vor Ihrer ersten Buchung wissen:

Überblick

Zielgruppe:

Teams aller Couleur

Veranstaltungszeitpunkt:

Individuell buchbar

Veranstaltungsort:

bevorzugt Präsenz, aber auch Online möglich – je nach Absprache

Veranstaltungsdauer:

individuelle Absprache, i. d. R. 1,5 h

Investition:

Preis auf Anfrage

Anmeldung/Infos:

Informationen einholen
Ich interessiere mich für die soziologische Teamreflexion

Wir halten uns an den Datenschutz.

Seite teilen