Teamentwicklung
© Bild: unsplash.com

Bogenschießen/ Bogenbau „draußen“

Eigene Ansprüche loslassen, nach innen gehen und dem inneren Impuls folgen. Diese Führungskräfteentwicklung ist keinem sportlichen Ziel untergeordnet, sondern stärkt die Verbindung zu sich selbst. Mit schlichten Mitteln wird sich ein Bogen gebaut und die dazugehörigen Pfeile. Dann beginnt eine Reise zu sich selbst.

Der eigene Führungsstil wird sichtbar

Beim Bogenschießen Coaching wird der eigene Führungsstil sichtbar gemacht und in Bewegungen umgesetzt, mit denen der Pfeil später abgeschossen wird. Basierend auf diesen Erfahrungen arbeiten wir mit den unterschiedlichen Führungsstilen. Mit einer Reflektion über den Umgang mit dem eigenen Führungsstil, den Stärken und den Schwächen dieses Prinzips, endet diese Führungskräfteentwicklung.

Uns geht es nicht um den Sport des Bogenschießens, sondern um den magischen Moment des Innehaltens, der tiefen Konzentration auf einen Punkt und um das gegenseitige Vertrauen.

Seite teilen