28. - 30.12.2018 Island

Polarlichter Island 2019

Magische Wesen & Systemische Prozessarbeit

Diese LEADERSHIP-Reise führt Sie auf die Insel Island. Die Hauptinsel ist die größte Vulkaninsel der Welt. Schauen wir auf die Landkarte, befindet sie sich knapp südlich des nördlichen Polarkreises. Diesen Standort nutzen wir gleich dreifach aus, einmal zum Miterleben der faszinierenden Polarlichter – die Chancen stehen recht hoch, dass wir sie sehen, zum zweiten für die systemische Arbeit mit tiefen Prozessen und letztendlich zum Staunen, wie erhebend die isländische Natur auf einer Vulkaninsel mit warmen Geysiren sein kann, gepaart mit altem Märchen- und Sagen Gut.

Natur und Prozess beeinflussen sich stark. Im März erwacht in Island langsam die Natur. Die dichte Schneedecke weicht; die Tage werden länger, die Nordlichter sind noch zu sehen. Für 2019 und 2020 erwarten die Isländer besonders starke Polarlichter, nur ein Grund für uns, die LEADERSHIP – Reise in dieses Zeitfenster zu legen. Teils werden wir uns selbst ernähren, teils das innovative Essen genießen, wofür Island, insbesondere Reykjavik steht. Die starken Eindrücke verarbeiten wir in tiefen Prozessen, ergründen Systeme, stellen uns der magischen Welt Islands, die schon in den alten Sagen und Märchen Aufmerksamkeit finden und genießen die Gemeinschaft. Wir nutzen das Kulturgut aus heidnischen Zeiten und integrieren sie in die Arbeit mit Archetypen. Die isländische Märchen- und Sagenwelt baut auf magische Wesen auf, orientiert sich auch an der skandinavischen Mythologie. Diese Geschichten besitzen eine große Aussagekraft, die Parallelen zur LEADERSHIP – Arbeit haben. Mit diesen Parallelen arbeiten wir.

Ziele

Systemische ProzesseProzesse sind die Vorgänge, die unsere Persönlichkeitsentwicklung in den einzelnen Stadien abbilden. Durch die persönlichen Prozesse wird nach außen hin deutlich, wo wir in unserer Entwicklung gerade stehen. Jeder persönliche Prozess spiegelt sich auch im beruflichen Umfeld wieder. Arbeiten Menschen im Team zusammen, so bildet der Teamprozess die Summe aller persönlichen Prozesse ab.... Weiterlesen erleben. Archetypenarbeit. Rollenarbeit auf der Grundlage der isländischen Märchen- und Sagenwelt, die auf magische Wesen setzt. Rundreise zu den Natur Phänomenen der Südküste und dem National Park. Polarlichter und Prozessarbeit miteinander verbinden. Gezielte Verlangsamung zur Stressentnahme. Tiefenentspannung. Blaue Lagune genießen. Weiterentwicklung der Entfaltung der tiefsten Fähigkeit. Der Reykjavik’schen Küche auf der Spur. LEADERSHIP – Arbeit mit Extremen. Extreme führen lernen. Naturerlebnisse. Entnahme alter Signale aus dem Körperbewusstsein.

Wie wir arbeiten

Wir vereinen die Arbeit an unserer Einzigartigkeit mit dem Erleben der außergewöhnlichen Natur Islands. Wir arbeiten in und mit der Natur, suchen Nordlichter, genießen das quirlige Reykjavik, baden in warmen Thermen, bestehend aus einem Salz – und Süßwassergemischs aus der Tiefe eines vulkanischen Gebiets. Island und die LEADERSHIP – Arbeit ergänzen sich hervorragend in der Existenz von Extremen. Island ist eine Insel voller Gegensätze, unsere Persönlichkeit ebenso. Mit den Extremen will umgegangen werden, ansonsten gefährden wir den Erhalt unseres körperlichen Wohlseins. Die isländische Literatur spiegelt die Notwendigkeit des Umgangs mit „Gut“ und „Böse“. Das Gute überlebt nur dann, wenn es sich dem Bösen stellt, ohne zu kämpfen. Im Wesentlichen ist das der Kern der LEADERSHIP – Arbeit, der Kunst der Führung.

Unterkünfte und Fortbewegung

Unsere Unterkünfte sind gemütlich, gut ausgestattete Häuser, in ruhiger Umgebung Süd-Islands, rund 70 km von Reykjavik entfernt. Wir achten auf ein gutes Preis– Leistungsverhältnis, daher ist die Unterkünfte schlicht, denn Island ist ein teures Reiseland. Eine frühzeitige Buchung der Reise ist notwendig, da ansonsten die Übernachtungsmöglichkeiten erschöpft sind. Wir leihen vor Mietwagen.

Ablaufplan

Nun folgt ein exemplarischer Tagesablauf. An jedem Tag, außer dem Abreisetag, finden ProzesseProzesse sind die Vorgänge, die unsere Persönlichkeitsentwicklung in den einzelnen Stadien abbilden. Durch die persönlichen Prozesse wird nach außen hin deutlich, wo wir in unserer Entwicklung gerade stehen. Jeder persönliche Prozess spiegelt sich auch im beruflichen Umfeld wieder. Arbeiten Menschen im Team zusammen, so bildet der Teamprozess die Summe aller persönlichen Prozesse ab.... Weiterlesen statt. Wir achten auf eine Mischung zwischen der Erkundung des Südens von Island und der Prozessarbeit. Bei Bedarf wird der Ablaufplan inhaltlich verändert, da es sich um eine Prozessreise handelt und die ProzesseProzesse sind die Vorgänge, die unsere Persönlichkeitsentwicklung in den einzelnen Stadien abbilden. Durch die persönlichen Prozesse wird nach außen hin deutlich, wo wir in unserer Entwicklung gerade stehen. Jeder persönliche Prozess spiegelt sich auch im beruflichen Umfeld wieder. Arbeiten Menschen im Team zusammen, so bildet der Teamprozess die Summe aller persönlichen Prozesse ab.... Weiterlesen nicht planbar sind.

Tag 1 Samstag, 23.03.2019

Anreise und Ankunft in der nördlichsten Hauptstadt der Welt Reykjavik und Start der LEADERSHIP-Reise: „Auf den Spuren magischer Wesen, systemische Prozessarbeit und Nordlichter auf Island erleben.“ Wir treffen uns am Nachmittag, um 16 Uhr, am Flughafen Reykjavik (KEF) der Mietwagen-Station. Anschließend fahren wir zur Blauen Lagune und tauchen in das warme Wasser der Lagune ein. Am Abend fahren wir gemeinsam in unsere Unterkünfte und steigen in die faszinierende LEADERSHIP – Arbeit ein. Wir entwickeln unser Gespür für nicht Greifbares und gehen in Kontakt mit den ersten Rollen im Umkreis alter Systeme.

Tag 2 Sonntag, 24.03.2019

Heute sind wir unserer persönlichen Besonderheit auf der Spur. Wir fahren in Richtung Thingvellir Nationalpark. Wir erleben die LEADERSHIP – ProzesseProzesse sind die Vorgänge, die unsere Persönlichkeitsentwicklung in den einzelnen Stadien abbilden. Durch die persönlichen Prozesse wird nach außen hin deutlich, wo wir in unserer Entwicklung gerade stehen. Jeder persönliche Prozess spiegelt sich auch im beruflichen Umfeld wieder. Arbeiten Menschen im Team zusammen, so bildet der Teamprozess die Summe aller persönlichen Prozesse ab.... Weiterlesen warm eingepackt in der winterlichen Natur. Das Leitthema sind unsere Archetypen und deren innewohnende Kompetenz im Hintergrund. Die Archetypen zeigen Ihr Persönlichkeitsprofil, unter einem systemischen Blickwinkel gesehen. Im Nationalpark angekommen, kommen wir das erste Mal in Verlegenheit die Nordlichter zu sichten.

Tag 3 Montag, 25.03.2019

Der heutige Tag steht im Zeichen der Erkundung von Extremen unter LEADERSHIP Gesichtspunkten. Was ist das Magische in uns und wie schützen wir uns vor der Gegenseite. Wir finden unseren Umgang damit, inmitten der faszinierenden Natur des vulkanischen Gebiets. Die isländische Kultur mit dem verwurzelten Glauben an Feen, Trolle und Gnome, unterstützt uns bei dieser Arbeit. Es gibt tatsächlich eine Elfenschule in Reykjavik. Dort wird vermittelt, dass es 13 verschiedene Elfenarten gibt sowie 3 Feengruppen und 4 Arten von Zwergen und Trollen. Glaubt man der Mythologie so stehen sie für die Kräfte der Natur ein und erinnern uns mit ihren Taten, die Natur zu achten.

Tag 4 Dienstag, 26.03.2019

Heute geht es in Richtung Vik, entlang der abenteuerlichen Südküste. Das nutzen wir für weitere Naturerlebnisse und LEADERSHIP – ProzesseProzesse sind die Vorgänge, die unsere Persönlichkeitsentwicklung in den einzelnen Stadien abbilden. Durch die persönlichen Prozesse wird nach außen hin deutlich, wo wir in unserer Entwicklung gerade stehen. Jeder persönliche Prozess spiegelt sich auch im beruflichen Umfeld wieder. Arbeiten Menschen im Team zusammen, so bildet der Teamprozess die Summe aller persönlichen Prozesse ab.... Weiterlesen. Vik ist bekannt als eine gute Möglichkeit die Nordlichter zu sichten.

Tag 5 Mittwoch, 27.03.2019

Heute wird Prozessarbeit im Haus und in der Umgebung stattfinden.

Tag 6 Donnerstag, 28.03.2019

Wir führen die ProzesseProzesse sind die Vorgänge, die unsere Persönlichkeitsentwicklung in den einzelnen Stadien abbilden. Durch die persönlichen Prozesse wird nach außen hin deutlich, wo wir in unserer Entwicklung gerade stehen. Jeder persönliche Prozess spiegelt sich auch im beruflichen Umfeld wieder. Arbeiten Menschen im Team zusammen, so bildet der Teamprozess die Summe aller persönlichen Prozesse ab.... Weiterlesen fort.

Tag 7 Freitag, 29.03.2019

Den letzten Tag erkunden wir Reykjavik, seine städtischen und kulinarischen Besonderheiten und arbeiten an unseren Prozessen weiter.

Tag 8 Samstag, 30.03.2019

Wir fahren ganz früh morgens wieder zum Flughafen und geben die Mietwagen ab. Jeder Teilnehmer fliegt individuell zurück.

Investition
2.320€ zzgl. MwSt.

2.320€ zzgl. MwSt. Der Betrag kann als Ganzes oder in Raten vorab gezahlt werden und enthält sowohl die Kosten für die Prozessarbeit als auch die Seminargebühren. Die Kosten für Unterkunft, Flüge, Mietwagen und Verpflegung kommen hinzu. Die Flüge sind desto günstiger, je früher Sie buchen. Die Unterkunft teilt sich durch die Gruppe und liegt bei aufgerundet 300 EUR (pro Person und Woche), wenn 10 Personen mitkommen. Kommen weniger mit, wird es etwas teurer. Kommen mehr mit, wird es günstiger. Der Mietwagen wird bei ca. 120 EUR pro Person liegen. Die Verpflegungskosten werden durch die Gruppe getragen und sind dadurch minimiert. Wir bauen auf Selbstverpflegung, mit zeitweise Essen gehen. Wir schätzen ca. 300 EUR Verpflegungskosten pro Person.

Kontakt & Anmeldung
Infos & Anmeldung
Ich interessiere mich für diese Reise

Bitte beachten Sie unsere AGB.