fbpx
Menü
21. - 28.03.2020 La Palma

Coaching-Reise nach La Palma – Die Kunst der Entschleunigung

Lernen Sie auf dieser Coaching-Reise Ihren Wesenskern kennen: Leben Sie Ihr Naturell statt automatisierter Stressreaktionen.

"Das, was du lebst, bist du.
Darum entscheide dich in Friedenszeiten für das, was du sein möchtest und lebst."
Anke Sommer

Diese Coaching-Reise nach La Palma steht unter dem Stern des Reparaturinstinktes, der im Guten wirkt. Loslassen, Umwandeln und Öffnen – das sind die drei Prinzipien, die in Tazacorte auf La Palma im Mittelpunkt der LEADERSHIP-Entwicklung stehen.

Die begleitende Rollenkarte auf dieser Reise ist: Der Helfenden.

Loslassen: Fokussieren und verabschieden Sie Ihre Stressreaktion.

Umwandeln: Greifen Sie die Energie auf, die aus verbalen Angriffen auf Sie zu kommt und nutzen Sie diese zur Veränderung.

Öffnen: Wenden Sie sich Ihrer Spontaneität zu.

Bringen Sie Ihren Verstand zur Ruhe und arbeiten Sie daran, dass Ihr körperliches Empfinden nach vorne kommt.

Stärken Sie Ihr einzigartiges Naturell, welches nur in Ruhephasen und liebevoll-inspirierten Umgebungen sichtbar wird. Ihr Naturell zeigt sich deshalb nur so selten, weil in Ihrem Leben als Verantwortungsträger der Druck häufig überwiegt und Ihr Leben bestimmt.

Was geschieht mit Ihrem Naturell, wenn Sie in Stress geraten?

Unter Druck erscheint Ihr ureigenes Naturell nicht. Stattdessen zeigen sich Ihre gewohnten Stressreaktionen. In Ihrem Umfeld fallen Sie vermehrt durch diese Stressreaktionen auf und werden immer mehr an diesen gemessen.

Das heißt, man erkennt Ihren wahren Charakter nicht mehr, weil Ihre eigentliche Wesensart im Stress und unter Druck in den Hintergrund gerät. Dieser Negativprozess hat weitreichende Folgen für Sie. Sie verlieren sich selbst aus den Augen und irgendwann kennen Sie sich selbst nicht mehr. Diesen Gewohnheitsprozess stoppen Sie auf dieser Coaching-Reise.

Auf La Palma arbeiten Sie an Ihrem Kern-Charakter: Sie lernen Ihr eigentliches Sein kennen. Nutzen sie die Chance Ihr Naturell positiv zu modellieren. Schenken Sie Ihrem Wesen die Beachtung, mit der es auf Dauer bestehen kann und sich ausbauen lässt.

Inhalte und angestrebte Ziele
der Coaching-Reise

Ausdruck des persönlichen Naturells in der beruflichen Arbeit, insbesondere in Positionen mit hoher Führungsverantwortung

Freilegen des unverfälschten Leaders.

Handeln nach Herz-Werten.

Verbindung zum eigenen Körper und zur Natur ermöglichen.

Arbeit mit den natürlichen Erfolgsprinzipien, wie zum Beispiel die eigene Weisheit, Einfühlsamkeit, das Sehende/ Wahrnehmende, das empathische Element, die Nutzung der eigenen Kraft (auch als Distanzierungsmethodik), intuitive Wahrnehmung.

Trennung von Erfolg und Druck.

Gegenüberstellen der Prinzipien Vertrauen und Kontrolle.

Anwendung von natürlich-inspirierten Führungsinstrumenten, wie das Nutzen einer intuitiven Wahrnehmung und das Führen aus dem Impuls heraus.

Wie wir arbeiten

Die oberste Prämisse dieser Coaching-Reise ist das Fernhalten aller Triggerpunkte oder Situationen, die normalerweise zu Stressreaktionen führen.

Gezielt sprechen wir die Ebenen des körperlichen Bewusstseins an, welche die Informationen unserer natürlichen Begabung bereithalten.

Auf der LEADERSHIP-Reise gelten keine starren Zeitregelungen, sondern es wird sich fortwährend entwickelt. Das erhöht sowohl die Intensität als auch Ihr persönliches Entwicklungsergebnis der Coaching-Reise.

Unterbrechen Sie Ihre Muster und
finden eine neue Offenheit

Die intensive Selbst-Arbeit bewirkt eine Musterunterbrechung negativer Automatismen. Die natürliche Folge dessen ist, dass Sie sich als Führungsperson, Manager oder Unternehmer neuen Denk- und Fühlweise öffnen.

Mit dieser Offenheit, die sich in Ihrem alltäglichen Umfeld in der Regel nicht ohne Weiteres einstellt, erweitert sich auch Ihr Bewusstsein für all das, was Ihr natürliches Wesen unterstützt.

Durch gezielte LEADERSHIP-Methoden und Selbstführungstechniken wird die positive Verhaltensveränderung integriert.

Lokation zum Wohlfühlen

Wir leben und arbeiten an einem der schönsten Orte auf der sonnigen Westseite von La Palma.

Der Ort Pueblo de Tazacorte und Tazacorte zeichnet sich durch ein trubeliges Hafenleben, zahlreiche gute Fischrestaurants, verwinkelte Gassen, Steilwände und Bananenplantagen aus.

Wir freuen uns auf eine angenehme Lebendigkeit, eine positive Atmosphäre und inspirierende Zeit.

Die Häuser, in denen wir diese Coaching-Reise verbringen, beherbegen jeweils eine kleine Gruppe von Teilnehmern.

In einer alten Villa im Kolonialstil, am Strand von Pueblo de Tazacorte gelegen, leben wir mit einem Teil der Gruppe.

Der andere Teil der Gruppe wohnt in dem nahegelegenen schönen Ortskern von Tazacorte in einer modernen Stadtwohnung und einem Haus im Kolonialstil.

Wir wirken und arbeiten im gesamten Umfeld.

Ablaufplan

Folgend wird der Ablaufplan der LEADERSHIP-Coaching-Reise abgebildet. Die Details zur Ausführung können je nach Bedarf und Umständen variieren.

Tag 1 Samstag, 21.03.2020

Anreise und Start der LEADERSHIP-Reise „La Palma- Die Kunst der Entschleunigung“.
Alle reisen an. Wir treffen uns als Gruppe am Flughafen, holen die Mietwagen ab, beziehen die Unterkünfte und gehen gemeinsam einkaufen.

Bei einem gemeinsamen Abendessen, dort, wo der Barranco de las Angustias ins Meer mündet, lernen wir uns kennen und genießen ein wundervolles Essen.

Währenddessen steigen wir langsam in die LEADERSHIP-Arbeit ein. Einführung und Einstimmung.

Tag 2 Sonntag, 22.03.2020

Loslassen

Die 12 Prinzipien des Loslassens für den Verstand.

Zu Beginn der Entwicklungsreise übertragen Sie das eigene Stressverhalten auf die Lernergebnisse der ersten 12 Lebensjahre.

Dadurch geschieht eine Bewusstwerdung und eine Verbindung zwischen Ihrem Früherlernten und Ihrem gegenwärtigen Verhalten im Stress. Im Ergebnis begreifen Sie jede Stufe und lassen los.

Wir besuchen heute Los Llanos de Aridane und beginnen den Tag mit einem Frühstück unter Platanen auf dem Dorfplatz.

Unterstützt wird unsere Entwicklungsarbeit durch die Umgebung selbst. Wir spazieren durch den Ort und lassen die Eindrücke in die Coaching-Arbeit einfließen.

Eine Markthalle mit außergewöhnlichem Angebot, beschauliche Plätzen und Straßen, malerische Häuser sowie zahlreiche Cafés und Restaurants, die alte Bananenplantage, an der sonntags ein Kunsthandwerker- und Antiquitätenmarkt stattfindet, bereichern Ihr Weiterkommen auf eine unangestrengte, doch nicht minder effektive Weise.

Tag 3 Montag, 23.03.2020

Loslassen

Die 10 Prinzipien des Loslassens für den Körper.

An diesem Tag finden wir die Verbindung zwischen dem Stress-Schaden (keine Krankheit) und dem Symptom, was im alltäglichen Stress auftritt.

Der Körper wird diesbezüglich gescannt. Sie begreifen den Schaden, den Ihr Körper durch Ihren Stress genommen hat und lassen los. Dies gelingt Ihnen mithilfe der 10 Prinzipien des Loslassens für den Körper.

Bei diesem Entwicklungsschritt unterstützt uns das Element Wasser. Gleichmäßig fließende Bewegungen im Salzwasserpool oder im Meer unterstützen Sie darin, die Verbindung zu Ihrem Körper aufzubauen und Symptome loszulassen.

La Palma ist ein Lichtschutz-Reservat. Deshalb integrieren wir eine nächtliche Besichtigung des Milchstraßenhimmels in unsere Coaching-Reise.

Einmal im Bann dieses atemberaubenden Sternenhimmels und Sie werden sich nur schwerlich von diesem Anblick losmachen können.

Tag 4 Dienstag, 24.03.2020

Umwandeln

Das Prinzip der Nutzbarmachung von Angriffsenergie.

Sie lernen heute mit Energien umzugehen. Dazu schwimmen wir schon morgens im Salzwasserpool.

Im beruflichen Leben schlägt Ihnen häufig eine Angriffsenergie entgegen, die Sie jetzt lernen für sich zu nutzen.

(Prinzip: Vom Angegriffenwerden zum Nutzen der Angriffsenergie, Umgang mit Energien)

Sie erhöhen damit Ihre Beweglichkeit: Zunächst die Ihres Körpers und dann die Ihres Geistes. So schaffen Sie es, die Agilität Ihrer Führungspersönlichkeit freizulegen.

Ein Ausflug führt uns zur Hochebene Llano de Jable. Dort eröffnet sich uns eine ungewöhnliche Natur.

Die Asche des prähistorischen Vulkans formte die Landschaft aus Lavaasche. Pinien säumen das Plateau. Von einem Aussichtspunkt genießen wir einen umwerfenden Blick über La Palma.

Tag 5 Mittwoch, 25.03.2020

Umwandeln

Den Feingeist entdecken.

Was ist es, das Ihnen entspricht? Wir arbeiten heute mit unseren Sensoren, d.h dem Gehör, dem Geschmack und dem Begreifen. Wir widmen uns der Steigerung Ihrer sensitiven Auffassungsgabe und verbinden diese mit dem Zuordnen Ihrer natürlichen Fähigkeiten.

Heute gehen wir essen, versorgen uns gute, wohltuende Nahrungsmittel, erleben wenig Anstrengung, lauschen schöner Musik und flanieren.

Morgens fahren wir zum Aussichtspunkt oberhalb der Steilwand von Puerto de Tazacorte und laufen durch die hiesigen Bananenplantagen.

Am Abend besuchen wir das bunte und lebendige Santa Cruz de la Palma.

Tag 6 Donnerstag, 26.03.2020

Umwandeln

Ausbau und Erhalt Ihrer Sensibilität

Heute bauen Sie Ihre Sensibilität weiter aus und machen sie gesellschaftsfähig. Mit LEADERSHIP-Methoden, wie zum Beispiel Konfrontationstechniken, trainieren Sie, sich Ihre Sensibilität zu erhalten.

Sie erarbeiten sich das Handwerkszeug, um die erworbenen Veränderungen zu erhalten.

Wir entdecken gemeinsam den Lorbeerurwald Los Tilos, der uns mit tollen Eindrücken einer üppigen Pflanzenvielfalt beschenkt.

Tag 7 Freitag, 27.03.2020

Öffnen

Arbeit mit Symbolen nach Leadership- Werten.

Das gesamte Bild Ihres Naturells stellen Sie heute mit Malstiften auf kleinen Bögen dar. Ihr Naturell wird so lange mit einfachen Techniken visualisiert, bis Sie ein Symbol für das eigene Naturell erhalten. Der Transfer zur Führungspersönlichkeit findet statt.

Der Nationalpark Caldera de Taburiente ist ein Erosionskrater, der sich Ihnen mit seinen dichten Kiefernwälder und tiefen Schluchten zeigt. Auf einer einfachen, kurzen Wanderung erleben wir diese Attraktion La Palmas.

Tag 8 Samstag, 28.03.2020

Öffnen

Erhalt Ihres Naturells im Alltag.

Beim gemeinsamen Frühstück erfolgt die thematische Abrundung und die Sicherstellung Ihres erworbenen Erfolgs der Seminarreise. Wir stellen den Transfer in die Alltagsrealität her und konzentrieren uns dabei auf die Frage:

„Wie erhalten Sie unter Stress und Druck Ihr Naturell?“

Danach geht es wieder Richtung Heimat.
Jeder Teilnehmer fährt am Samstag individuell ab.

Investition
2.340,00 € zzgl. MwSt.

Der Betrag kann als Ganzes oder in Raten vorab gezahlt werden und enthält die Kosten für die Seminargebühren.

Die Verpflegung und Unterkunft sind nicht im Preis enthalten.

Kontakt & Anmeldung
Infos & Anmeldung
Ich interessiere mich für diese Reise

Wir halten uns an den Datenschutz.

Bitte beachten Sie unsere AGB.