© Bild: Unsplash
Leadership Prinzip:

Führen Sie sich und Ihr Umfeld mit der Hilfe der Körpersignalarbeit und Profilingtechniken auf Basis der SOMMER-Methode situativ und zielgerichtet ins Positive.

Positives Profiling: Informationen und Erkenntnisse gewinnen und positiv nutzen.

Dieser Workshop spricht all diejenigen an, die erkennen, dass Ihre berufliche und private Handlung eine große Bedeutung für viele weitere Menschen hat. Haben Sie den Anspruch Ihre begrenzte Lebenszeit und die Macht, die Sie besitzen, sinnvoll und förderlich einzusetzen?

Dann helfen Ihnen die KörpersignalarbeitAnke Sommer, Begründerin der Körpersignalarbeit, unterstützt Sie, die Botschaften Ihres Körpers bewusst zu machen und zusammenhängend zu verstehen.... Weiterlesen auf Basis der SOMMER-MethodeDie positive Seite ist der Zustand, in dem Sie leicht Abstand zu Negativem halten können, wobei es unerheblich ist, ob das Negative in Ihnen oder im Außen zutage kommt.... Weiterlesen und die dazu gehörigen Profiling-Techniken. Sie lernen, Ihr Gegenüber und sich selbst genau einzuschätzen. Alle, die auf machtvollen Positionen sitzen und direkt oder indirekt Verantwortung für viele Menschen tragen, erhalten wertvolles Führungs-Knowhow.

In diesem LEADERSHIP-Workshop lernen Sie, als Verantwortungsträger jeglicher Coleur, die Grundlagen des Profilings mittels Selbstarbeit kennen und anwenden. Sie verstehen die Signale Ihres Gegenübers und damit auch den Körper, der organische Signale im Gesicht abbildet.

So können Sie besser Verantwortung für Ihr Wohlbefinden übernehmen und die Kommunikation mit anderen Menschen förderlicher gestalten.

Bitte beachten Sie, dass die Techniken der SOMMER-Methode rein basierend auf Herzwerten vermittelt werden.

Die Techniken des Profilings unterstützen Sie darin zu erkennen, welche Informationen sich hinter dem Gesicht eines Menschen noch befinden. Übertragen Sie dieses Wissen auf Ihre berufliche Praxis und Ihren Umgang mit anderen Menschen.

Wofür ist es in Ihrem beruflichen Umfeld wichtig, Gesichter nicht nur zu sehen, sondern auch deren Signale zu erkennen? Wie gehen Sie positiv mit den gewonnenen Informationen um?

  • Sie verstehen das Verhalten Ihrer Mitmenschen besser, ebenso wie
  • individuelle, zwischenmenschliche Dynamiken.
  • Konfliktsignale erkennen Sie und können rechtzeitig gegensteuern.
  • Ihre Reaktionen können Sie im Sinne der Handlung mit positiver Konsequenz anpassen und
  • ein positives Arbeitsumfeld kreieren, in dem sich jeder einzelne wohlfühlt und produktiv sein kann.
  • Sie können einordnen, welche Ihrer Reaktionen Ihren Mitarbeitern und/oder Ihren Kollegen gegenüber, am besten in seine/ihre Stärke bringt.
  • Ihren Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern gestalten Sie auf Basis Ihrer gewonnenen Informationen und
  • bauen erfolgsförderliche Beziehungen zu ihnen auf.
  • Sie verstehen Ihren Körper und tauchen in die komplette Organsprache mit hinein.
  • Sie lernen Entlastungsbewegungen kennen.

Vor allem: Helfen Sie Ihrem Gegenüber in der Gegenwart zu kommunizieren. Denn Sie erkennen, aufgrund der Signale, wann Ihr Gegenüber aus einer alten Verletzung heraus agiert.

Profiling-Techniken machen Sie auf Signale aufmerksam, die auf unbewusste ProzesseDurch persönliche Prozesse wird nach außen hin deutlich, in welchem Stadium der Persönlichkeitsentwicklung wir gerade stehen.... Weiterlesen zurückzuführen sind. Diese können konträr zu dem sein, was die Person sagt oder vorgibt zu sein. Indem Sie erkennen, dass ein (und zum Teil auch welcher) alter Film in Ihrem Gegenüber unbewusst die ganze Zeit mitläuft, können Sie die Situation zum Positiven führen. Ganz einfach indem Sie nicht in diesen Film mit hineingehen.

Selbstmanagement durch Körpersignalarbeit.

Mit Ihrer wachsenden Bewusstheit für Signale und unbewusste Informationen entwickeln Sie Ihre Beobachtungsgabe. Ihr Gespür für Ihre eigenen KörpersignaleKörpersignale sind Signale, die auf der körperlichen Bewusstseinsebene abgebildet werden. Unterschieden wird hierbei zwischen Ursprungs- und Folgesignalen.... Weiterlesen ist die Basis zur Informationsgewinnung. Ordnen Sie Ihren Körpersignalen die Bedürfnisse zu, die sich aus dem innerkörperlichen Prozess ergeben:

  • Welche Bewegung und Handlung wirkt ausgleichend und harmonisierend auf Ihren Körper im Entwicklungsprozess?
  • Wie schützen und erhalten Sie Ihren Körper und Ihre Schaffenskraft?
  • Welche LEADERSHIP-Methoden der SOMMER-Methode  können Sie noch wahrnehmen, um aus bisher unbewussten negativen Kreisläufen auszusteigen und Grenzen zu überwinden?


QUELLENNACHWEIS BANNER
Design und Zusammenstellung: Canva

Zusätzliche Informationen zur Körpersignalarbeit auf Basis der SOMMER-Methode erhalten Sie im nachfolgenden Video.

Seite teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on print