fbpx
Workshop-Zyklus

Auf den folgenden Seiten erläutern wir die einzelnen Workshops der LEADERSHIP-Coaching-Workshopreihe, die in der Abbildung links durch den äußeren Kreis dargestellt werden.

Der innere Kreis hingegen symbolisiert den parallel stattfindenden soziologisch-orientierten, persönlichen Prozess.

Im Mittelpunkt steht die Entwicklung hin zum Heldenhaften und nicht der psychologische Umgang mit der eigenen Historie.

Beginnt die Entwicklung, lösen Sie sich aus der herkömmlichen Art und Weise, wie Sie Ihr Leben bisher gelebt haben. Jedoch nur dort, wo das bisherige Leben Sie unbewusst eingeengt, begrenzt und geschädigt hat.

Überwindet man die erste Grenze (01) beginnt ein Bewusstwerdungsprozess. Jetzt begreift man mit jedem Entwicklungsschritt die Welt um sich herum auf ein Neues. Es entstehen immer mehr Möglichkeiten für das eigene Leben, die man vorher nicht wahrgenommen hat.

Die zweite Grenze (02) befindet sich am Ende des eigenen Kernprozesses, der das unangenehmste Erleben, welches bisher von keinem in der Familie bearbeitet wurde, beinhaltet. Überwindet man diese 2. Grenze, hat man auch seine größte innere Einschränkung überwunden. Jetzt lebt man sein Leben und nicht die unbewussten Reaktionen auf ein unverarbeitetes Ereignis.

Die 10 Workshops des LEADERSHIP-Kreises bilden eine 2-jährige Workshopreihe. Selbstverständlich erhalten Sie Fortbildungsbescheinigungen für die einzelnen Workshops. Sie können sich auch zum Coach und Facilitator ausbilden lassen.

Inhalte in kürze

Persönliche LEADERSHIP-Prinzipien entwickeln, Selbstführung erleben, den eigenen Prozess zur tiefsten BerufungWas bedeutet "Berufung"? Sie ist in vieler Munde und steht bei vielen Menschen für eine Sehnsucht nach Erfüllung und Sinn. Lesen Sie hier mehr.... Weiterlesen gehen und weiterführen; PersönlichkeitsentwicklungAls wichtige Kernkompetenz des INSTITUT SOMMER konzentriert sich die Persönlichkeitsentwicklung auf noch nicht genutzte Potenziale unserer Kunden.... Weiterlesen, Facilitation, Gruppenarbeit.

KörpersignalarbeitAnke Sommer, Begründerin der Körpersignalarbeit, unterstützt Sie, die Botschaften Ihres Körpers bewusst zu machen und zusammenhängend zu verstehen.... Weiterlesen bei sich selbst erleben und KörpersignaleKörpersignale sind Signale, die auf der körperlichen Bewusstseinsebene abgebildet werden. Unterschieden wird hierbei zwischen Ursprungs- und Folgesignalen.... Weiterlesen deuten, Symptomarbeit, Signale der Organisationen erkennen und führen, Entnahme von Signalen vom körperlichen Bewusstsein. Mit systemischen Rollen arbeiten.

EntstörungHat ein Konflikt Folgen gehabt, so bleibt nach dem Konflikt eine Störung. Diese Störung wird innerhalb der Entstörung vom INSTITUT SOMMER behoben.... Weiterlesen innerer und äußerer Konflikte. Arbeit mit der Kooperationsstrategie von Anke Sommer zur Teilentstörung systemischer Konflikte. Sie lernen, Verhalten anderer besser einzuschätzen auf Grundlage der Rollenbilderkarten nach Anke Sommer. Entemotionalisierung und Reaktion mit Blick auf das Sachziel.

Die IntuitionLesen Sie hier die Bedeutung des Begiffs Intuition. Intuition ist Teil der Leadership Entwicklung im Institut Sommer. Klicken Sie hier für mehr.... Weiterlesen als
Macht-Seismograph

Verständnis für positive Macht. Umgang mit negativen Machtdynamiken. Erlernen von positiven Macht-Instrumenten. Arbeit mit der Intuition: Ihr Körper zeigt Ihnen, was wirklich ist. Machtdynamiken über Ihre Intuition aufspüren und einordnen.

Kosten im Überblick

Investition der Workshopreihe von Modul 1 bis 10,
pro Modul und Teilnehmer: 599,00 EUR zzgl. MwSt.

Das Einstiegsmodul kostet 749,00 EUR zzgl. MwSt. (inkl. 1 Stunde Einarbeitung in die LEADERSHIP-Arbeit nach Anke Sommer).

Fortbildungsbescheinigung, Gebühr: 55,00 EUR.

Investition der Prüfungsmodule 11 + 12:
pro Modul und Teilnehmer: 750,00 EUR zzgl. MwSt.

Abschlusszertifikat mit individuellem Schwerpunktgebiet: 165,00 EUR zzgl. MwSt.

Unterbringungs-und Verpflegungskosten sind nicht im Preis enthalten.

i

Infos kompakt

10 Workshops über 2 Jahre entspricht einer Staffel

Teilnahme begrenzt sich nicht auf eine Staffel, sondern kann beliebig lang sein

Einstieg jederzeit möglich

Fortbildungsbescheinigung

ZertifizierungMit der Zertifizierung wird Ihre LEADERSHIP Entwicklung innerhalb der LEADERSHIP Workshop – Reihe abgerundet. Lesen Sie hier mehr.... Weiterlesen als Coach

Der Stundenaufwand für die Workshopreihe inkl. Zertifizierung zum Fach-Coach (Teil 1 und 2) beträgt mindestens insgesamt 203 Stunden (bei einmaligem Durchlaufen des Workshopzyklus), wobei 165 Stunden auf die Module 1-10 und 38 Stunden auf die Module 11&12 (Zertifizierung zum Fach-Coach Teil 1 und Teil 2) entfallen.

Zertifizierung
zum Coach

Praktische und schriftliche Prüfung sowie Zertifizierung zum Coach/Facilitator für die individuelle Fachrichtung. Jede Prüfung und Zertifizierung stellt sich auf den ausgewählten Schwerpunkt ein, der sich während der Persönlichkeitsentwicklung herausbildet. Damit sind die bei uns ausgebildeten Coaches/Facilitatoren außerhalb jeglicher Konkurrenz, denn Fähigkeiten lassen sich nicht kopieren.

Prüfung

Seit 2019 ist es für Teilnehmer der LEADERSHIP-Workshopreihe nach frühestens 4 Jahren, also nach zwei vollständig durchlaufenen Zyklen, möglich, die Prüfung zum systemischen LEADERSHIP-Coach zu absolvieren. Dies ist darin begründet, dass die Ausbildung einen besonderen Grad an Komplexität und Kompaktheit besitzt.

Was ist eine Heldenreise?